Wir über uns

Wir stellen uns vor

Wir sind seit schon mehr als 8 jahren im Kaminholzgeschäft tätig, seit 2005 hauptgewerblich.
In den vergangenen Jahren ist auch wegen der steigenden Ölpreise die Nachfrage nach Brennholz stetig angestiegen, wir sind stets bemüht, dieser Anfrage nachzukommen und erweitern regelmäßig unsere Produktion.
Unser Betrieb entstand aus einem kleinen Nebenbetrieb zur Landwirtschaft, der nachdem er von Jahr zu Jahr ausgebaut wurde und die Produktion zeitweilig parallel zur Landwirtschaft lief, nun seit 2006 zu unserem Alleinerwerb herangewachsen ist. Dadurch haben wir bereits viel Erfahrung in der Produktion und Verarbeitung von Kaminholz sammeln können .
Im folgenden werden wir ihnen die einzelnen Schritte unserer Produktion - vom Stamm bis zum ofenfertigen Holzscheit - näherbringen.

Anlieferung

Unser Holz wird uns direkt von einem Holzspediteur angeliefert. Wir beziehen hochwertiges Industrieholz, um die Hohe Qualität unserer Ware gewährleisten zu können.

Verarbeitung

Wir können Stämme von bis zu 70cm Durchmesser verarbeiten.

Lagerung

Aussen1

Das Holz wird 1-2 Jahre draußen gelagert. Dies gewährleistet, dass das Holz trocken und abgelagert ist.
Dannach wird das holz noch 1/2-1 Jahr in einer großen, luftigen Halle gelagert. Dadurch wird gewährleistet, dass wir zu jeder Zeit trockenes und direkt verwertbares Holz zur verfügung haben, unabhängig von der Wetterlage.

innen1

Auslieferung

Das Holz wird mit einem PKW-Anhänger direkt zu ihnen nach Hause geliefert. Damit sind Lieferungen von bis zu 6 Schüttraummetern problemlos möglich, aber auch größere Mengen werden von uns geliefert.
Selbstverständlich können sie ihr Holz auch selber abholen, zum günstigen Selbstabholerpreis.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License